Home
Über mich
Beratung / Angebote
Aktuelle Termine
BMI Berechnung
Rezepte
Walken
Links
Kontakt / Impressum
Datenschutzerklärung
 
Tomatensuppe
 

Rezept für 5- 6 Personen:

  Zubereitung  
  12- 15 Tomaten
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Tl Rapsöl    
Kräutersalz
frischer Pfeffer
Oregano
1 B. Creme legere
oder Sojasahne
evtl. Tomatenmark
 

1. Tomaten waschen, das Grün entfernen und klein schneiden.

2. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. In 1 Tl      Rapsöl glasig dünsten, dann die geschnittenen Tomaten      zugeben. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Oregano würzen,      5- 10 Minuten köcheln lassen. Evtl. etwas Wasser zugeben.

3. Mit einem Pürierstab fein mixen. Creme legere einrühren und nochmals abschmecken, evtl. Tomatenmark und/ oder etwas Zucker zugeben.
Dazu passt frisches Brot.


Energiedichte: 0,5, mit jeweils 1 Vollkornbrötchen 0,8

 
Überbackene Kidneybohnen  
  Rezept für 5 - 6 Personen:   Zubereitung  
  4- 5 Zwiebeln 
2 Tl Rapsöl
400- 500g Kidneybohnen
1 El Tomatenmark    
1 Tl Paprikapulver
1 Msp. Chilipulver
150g saure Sahne oder
Sojajoghurt
2 El geh. Petersilie
Salz, Pfeffer  
5- 6 Tomaten 
100g Parmesan, gehobelt
 

1. Zwiebeln abziehen und würfeln, in einer großen Pfanne in etwas Öl anbraten. Abgetropfte Kidneybohnen, Tomatenmark, Paprikapulver, Chili, saure Sahne und gehackte Petersilie zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

3. Die Kidneybohnen in eine Auflaufform geben, mit Tomatenscheiben belegen, mit Parmesan bestreuen.           Den Auflauf im Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten überbacken.
Bei Bedarf mit Vollkornbrötchen oder Baguette servieren.


Energiedichte: 0,9

 

Kartoffel- Zucchini- Quiche

 
  Zutaten für 4 Personen:   Zubereitung  
  500g Kartoffeln
500g Zucchini
3 Eier
300ml Milch 1,5%
oder Sojamilch
Salz    
Pfeffer           
50g Nussmischung
Paprikapulver
 

1. Die Kartoffeln ungeschält in Salzwasser garen, etwas       abkühlen lassen und pellen. Den Backofen auf 200°C          vorheizen.

2. Die Zucchini waschen und putzen, alles in ½ cm dicke      Scheiben schneiden und abwechselnd in einer Gratinform    auslegen.

3. Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Quiche geben. Im Backofen ca. 30 Minuten backen. Die Nüsse etwas kleiner hacken und über die Quiche geben. Mit etwas Paprikapulver bestreuen.


Energiedichte: 0,7

 

Kichererbsensalat mit roten Zwiebeln und Feta

 
  Rezept für 4 Personen:   Zubereitung  
  200g rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 El Olivenöl
1 Prise Zucker
3- 4 El Balsamicoessig
400g Kicherbsen, gekocht
125g Cocktailtomaten
1 Möhre
3 Frühlingszwiebeln
125g Fetakäse
3 El Petersilie, gehackt
evtl. 1 El Minze
Salz, Pfeffer
evtl. etwas Chili

 

1. Die Zwiebeln und den Knoblauch putzen, hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anschwitzen. Mit einer Prise Zucker bestreuen und leicht glasieren. Mit Essig ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas köcheln lassen. Kichererbsen zugeben und in der Pfanne leicht             erwärmen, dann in eine Schüssel umfüllen.

2. Die Cocktailtomaten, Möhre und Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein schneiden, die Möhre fein schneiden. Den Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Alles mischen, die Petersilie und evtl. Minze zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Noch lauwarm servieren.


Energiedichte: 1,1

 
Sommersalat  
  Rezept für 4 Personen   Zubereitung  
  2 Dosen Mais
3 rote Paprika
1 Salatgurke
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200g Fetakäse
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Basilikum
50g schwarze Oliven
6 El Balsamico- Essig weiß
3 El natives Olivenöl
Kräutermeersalz
Pfeffer

 

1. Paprika entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden, die Salatgurke längs aufschneiden, mit einem kleinen Löffel aushöhlen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln, Knoblauchzehen und den  Fetakäse ebenfalls würfeln. Den Mais abtropfen lassen und alles in einer Schüssel mischen.

2. Die Kräuter waschen und fein schneiden und mit den Oliven unter den Salat mischen.

3. Die Zutaten für die Vinaigrette verrühren und erst kurz vor dem Servieren untermischen. Nochmals abschmecken.


Energiedichte: 0,9

 
Amaranth- Joghurt- Pop  
  Rezept für 2 Personen   Zubereitung  
  60g Amaranth, gepoppt
260g Naturjoghurt     
2 El flüssiger Honig
200g Himbeeren
1 Päck. Vanillezucker
10g Kokosflocken
 

1. Amaranth und Naturjoghurt mischen, mit 1 El Honig süßen.
2. Himbeeren verlesen. 1 El Honig mit Vanillezucker mischen und die Beeren darin marinieren.
3. Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett ca. 3 Minuten leicht anrösten. Die Beeren mit dem Joghurt in Gläser schichten, Kokosflocken darüberstreuen.


Energiedichte: 1,2